347 đường ĐT3, xã Đông Thạnh, Hóc Môn, HCM
Mở cửa: Thứ 2 - Chủ Nhật, 14:00-22:00

„Hauptsache modisch. Welche Mode inside der Volksrepublik Polen” im Nationalmuseum

„Hauptsache modisch. Welche Mode inside der Volksrepublik Polen” im Nationalmuseum

Prachtvolle Kluft, elegante Kopfbedeckungen, schone Taschen Ferner Kunstwerke dieser Schuhmode – Welche in dieser Messe des Nationalmuseums prasentierte Mode Ein Volksrepublik Polen lasst gegenseitig kaum Mittels irgendeiner schlichten sozialistischen Praxis aneinander fugen. Sic kleideten einander Pass away Frauen leer den Eliten der Volksrepublik Unter anderem nicht Wafer einfachen Polinnen.

Exzellente Kennerinnen dieser Modegeschichte – Malgorzata Mozdzynska-Nawotka leer einem Nationalmuseum inside Wroclaw Ferner Joanna Regina Kowalska leer DM Nationalmuseum As part of Krakow sein Eigen nennen die Vorstellung vorbereitet, Perish einfach bezaubernd sei. Diese Kluft, Mantel, Kostume, Blazer, Sakkos, Jacken weiters Blaumann konnte man auf den Stra?en einer polnischen Stadte alleinig selten sehen. Eres Guter Traume, Wafer umherwandern Wafer Frauen angesichts des allgegenwartigen Mangels bekifft abschlie?en versuchten. Ferner welches combat mitnichten einfach – Wafer Angetraute musste den Stoff irgendwie herbeiholen, die ordentliche Schneiderin sein Eigen nennen, besser gesagt selber nahen beherrschen oder in der Tat folgende Nahmaschine besitzen.

Wafer Mode war klassenabhangig – Welche Eliten kleideten gegenseitig dahinter den neusten Kondom Trends, Perish Normalsterblichen Guter dabei aufwarts ihr „Kombinieren“ weiters Ideenreichtum angewiesen, Eigenschaften, Pass away man inzwischen Alabama Ideenreichtum bezeichnet. Inside welcher Ausstellung, Perish verbinden von den Nationalmuseen in Krakow und Wroclaw gestellt wurde, im Stande sein unsereins Welche Handlung welcher Mode in Ein Volksrepublik Polen seitdem diesem Ende des 2. Weltkriegs bis zum Chose des Marxismus-Leninismus 1989 verfolgen.

Bluse aus Fallschirmseide

– „Direkt nach einem Krieg war Welche damalige Mode sehr stark bei irgendeiner II RP dieser Vorkriegszeit gepragt Ferner paradoxerweise entstand unterdessen als Antwort uff Wafer Anziehungskraft Kriegszeit dieser Fasson New Look von Christian Dior. Dieser Designer bot indem eine rundheraus neue Umriss – diesseitigen kleinen, eng anliegenden Blazer und zweckma?ig dieserfalls angewandten breiten Glockenrock. Wahrend des Krieges kam eres niemanden hinein den Semantik, auf diese Weise reichhaltig Rauschgift drauf zum Fenster hinauswerfen! In Polen wurde der Formgebung wohl bei dieser Propaganda einschneidend kritisiert, nichtsdestotrotz eres gab hinreichend Modebewusste, Pass away sich bei den Kondom Neuheiten bereichern lie?en.

Weiters genau so wie kam Pass away Transgender Dating-Seiten Stra?e damit umEffizienz Bei welcher Schau beobachten wir, genau so wie Perish Frauen Perish Fallschirmseide recycelten – Die leser nahten daraus Kluft und leer den aufwarts Seide gedruckten Luftfahrtfluchtkarten wurden Blusen angefertigt. Selbst Wafer Seile einer Fallschirme eigneten zigeunern sehr gut, um daraus den Jacquardpullover drogenberauscht handarbeiten. Leer Morgenmanteln aufgebraucht den UNRRA-Paketen entstand Ihr schwarzes, mit Blumen bemaltes Abendkleid

Inside Jahren irgendeiner “kleinen VerlasslichkeitAntezedenz indes welcher Regierungszeit von Gomulka wurden Kreationen je gro?e Auftritte nach wie vor durch einer Schneiderin angefertigt, ebendiese Epoche steht allerdings auch je Pass away Herkunft des Minirocks, der zigeunern wohnhaft bei den Polinnen schlichtweg etablierte. Erst Wafer Gierek-Zeit brachte Welche Tendenz Ein staatlichen Bekleidungsbetriebe, Perish die eigenen Designer beschaftigten. Grazyna Hoppel, Jerzy Antkowiak, Barbara Hoff – ebendiese Reputation erwirtschaften unsereins mit irgendeiner Mode welcher damaligen Phase inside Bundnis. Es Nahrungsmittel Zeiten einer Massenfertigung, gewiss sekundar der Formwerdung der Beispiellosigkeit – und damit hat sich’s allein das Blick in die Kreationen durch Maryla Rodowicz, Wafer Bei einer Panoptikum gezeigt werden sollen.

Welche Kollektionen von Moda Polska, Cora, Telimena & Dana sorgten Mittels ihrem exzellenten Design pro Wohlgefallen. Nur leider Gottes Nahrungsmittel sie z. Hd. Welche durchschnittliche Polin des Ofteren ma?los. Sie konnte Die Kunden gegenseitig auf keinen fall durchfuhren Ferner unter anderem Guter ein Gro?teil Kollektionen zu Handen den Export erkoren. As part of expire Laden kamen lediglich aussortierte Ausschuss. Geehrt artikel nebensachlich Perish wunderschonen handbemalten Seidenkleider aufgebraucht Milanowek, die momentan als einzigartige Kunstobjekte gelten.

Expire Unerreichbarkeit einer Modelle combat auffallend je expire damalige Phase. Einer Knappheit lasst gegenseitig kaum durch unser sog. “haute coutureAntezedenz prazisieren, ja Wafer Kleidungsstucke wurden nur durch staatlichem Bimbes finanziert. Unsereins beherrschen lediglich zudem tagtraumen, Falls wir Welche unter internationalen eichen preisgekronten Klamotten aufgebraucht weichem tierhaut oder aber kunstreich bestickte Tuniken uberprufen. Prachtvolle Warenmuster, exzellente Designer, sowie die Werke z. Hd. jeden leistbar waren, waren wir mutma?lich welches bestbekleidete Burger within folgendem Teil Europas geworden. Anhand der Popularisierung der Mode beschaftigte einander As part of den 80er Jahren des letzten Jahrhunderts Barbara Hoff, expire Schopferin irgendeiner polenweit ersten Postwertzeichen pret-a-porter. Inside Ein Schau beobachten unsereiner die GrundKleinen SchwarzenGrund oder Overall, wegen dieser Kundinen alle Freund und Feind Polen Bei Wafer Einkaufsgalerie Centrum hinein Warszawa stromten. Gar nicht blaumachen die Erlaubnis haben wahrlich die handgestrickten Sweatshirt Ferner Sachen, die – evtl. selbst nicht mehr da irgendeiner Not – einst so modern Nahrungsmittel.

Schuhwerk zum Wegfliegen

Die Mode umfasst auch Accessoires. Within irgendeiner Volksrepublik Polen gab eres jede Menge ordentliche Designer weiters Handwerker. Brunon Kaminski entwarf within den 50er Jahren echte Kunstwerke, wie gleichfalls zum Beispiel die in irgendeiner Schau gezeigten Latschen Bei Flugzeugform oder High Heels, expire besonders aus Anlass des 20. Jubilaums welcher Volksrepublik Polen entworfen wurden. Pro Pass away Flugzeugschuhe wurde er auf welcher Internationalen Shuhmesse within bayerische Metropole Mittels dem Gluckslos ausgezeichnet.

– Ursacheexpire zweite – nach irgendeiner Live-Veranstaltung hinein Krakow – Verkehrsstation dieser Ausstellung GrundHauptsache modischUrsache bildet angewandten Untersuchung, expire Mode Alabama diesseitigen Feld welcher Erschaffung Ferner Einfallsreichtum ihrer Schopfer drauf betrachten“ – sagt Malgorzata Mozdzynska-Nawotka. – Antezedenzunsereiner zeigen keineswegs Pass away Mode der Bahn sondern welches, is die modebewussten Frauen Polens inspirierte.assertiv

Das eigenstandiges Problemstellung within Ein Ausstellung aufkommen die Hochzeitskleider, Perish den Wandel hinein einer Frauenfigur seit dieser Zeit der Nachkriegszeit erst wenn in Welche 80er Jahre illustrieren. Unsereiner feststellen daruber hinaus diesseitigen originellen Lichtspiel von Ryszard Horowitz, Ein unterdessen verkrachte Existenz Modeshow von Barbara Hoff 1988 aufgenommen wurde.

Perish Schau GrundDer Springende Punkt chic. Wafer Mode As part of einer Volksrepublik Polenassertiv darf im Dachgeschoss des Nationalmuseums Wroclaw vom 17. Mai bis 28. August besucht werden sollen.

Die Ausstellung begleitet Der Katalog, Ein fit der Modezeitschrift gestaltet wurde.

Leave a comment